Chris*tian C. Gaa
|  Soziologe & Menschenrechtsaktivist

 

Chris*tian Carsten Gaa | Soziologe & Menschenrechtsaktivist

Freier Aktivist für Menschenrechte

Initiator & Koordinator der Bundesinitiative GRUNDGESETZ FÜR ALLE des Runden Tisches "Ergänzung Artikel 3 GG" (Bundesebene) – der Runde Tisch vereinigt die bundesweit größten queeren Menschenrechtsorganisationen, um gemeinsam die bundesweite Kampagne mit der Forderung der Ergänzung Artikel 3, Absatz 3 unseres Grundgesetzes zum Schutz von sexueller und geschlechtlicher Identität umzusetzen.

Pressesprecher der Präventionskampagne ICH WEISs WAS ICH TU der Deutschen Aidshilfe (Bundesebene)


Mitglied des PR-Teams der Deutschen Aidshilfe (Bundesebene)

Vorstandsmitglied des Aktionsbündnis gegen Homophobie e.V. (Bundesebene)

Vorstandsmitglied des Fördervereins Akzeptanz und Vielfalt Frankfurt e.V. (Frankfurt & Rhein-Main-Gebiet)

Initiator des Bündnisses Akzeptanz und Vielfalt Frankfurt (Frankfurt & Rhein-Main-Gebiet)

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

12.05.2022

Internationaler Tag gegen Queerfeindlichkeit: 10.000 Postkarten und 1.051 Regenbogenflaggen vor dem Deutschen Bundestag fordern die Ergänzung des Grundgesetzes

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo-, Bi-, Inter*-, Trans*- und Asexuellenfeindlichkeit am 17. Mai 2022 veranstaltet die Initiative Grundgesetz für Alle (GFA) eine Aktion vor dem Deutschen Bundestag in Berlin. Vertreter*innen der Initiative GFA übergeben mehr als 10.000 Postkarten an den Queer-Beauftragten der Bundesregierung, Sven Lehmann und an die Fraktionsvorsitzenden des Deutschen Bundestages. Auch sind Vertreter*innen von Queer Eye Germany Teil der Aktion und rufen via Videobotschaft zur Teilnahme auf. Unternehmen wie Nextbike oder MyPostcard unterstützen die Aktion vor Ort.

 PM der Initiative GFA_Aktionen zum Internationalen Tag gegen Queerfeindlichkeit_10.000 Postkarten und 1.051 Regenbogenflaggen.pdf


Zurück zur Übersicht


AKTUELLE AKTIONEN & PROJEKTE HIER KLICKEN

Instagram @der.queere.aktivist